2erPack 20190306

Ab auf's Grüne.

Unser Rasen ist der Beste. Hier spiele ich Fußball mit Freunden und habe meinen ersten Purzelbaum gelernt. Damit unser Rasen so schön grün bleibt, hat mir Papa sein Geheimnis verraten: Dünnemann´s Bio-Rasendünger. Der ist so natürlich, sagt er, dass er sich keine Sorgen macht, wenn ich direkt nach dem Düngen, wieder darauf spiele.

Dünnemann's Bio-Rasendünger Jetzt online bestellen

Die Idee

Organisch mineralischer Bio-Rasendünger

Dünnemann´s Bio-Rasendünger entsteht bei der Produktion von erneuerbaren Energien in Biogasanlagen. Als Nebenprodukt entsteht hierbei ein Gärrest, der sich hervorragend als Rasendünger verwenden lässt. Er enthält alle wichtigen Nährstoffe wie Stickstoff, Phosphor und Kalium, die ein gesunder und gepflegter Rasen benötigt.

Bei dem gesamten Produktionsprozess verwendet Dünnemann´s nur Energie aus nachwachsenden Rohstoffen. Während der Herstellung wird kein Ammoniak oder Methan freigesetzt. So entsteht ein zu über 90 Prozent CO2-neutraler Bio-Rasendünger – für einen dauerhaft grünen Rasen und Planeten.

Transparenz ist Dünnemann´s sehr wichtig. Ständige Untersuchungen der Einsatzstoffe, der Produktion und der Endprodukte garantieren die gleichbleibend hohe Qualität. Zusätzlich prüft der TÜV die Anlage jährlich.

Unterschrift
 

Dünnemann's Bio-Rasendünger

Organisch mineralische Rasenpflege mit Langzeitwirkung.

Dünnemann´s Bio-Rasendünger enthält alle wichtigen Inhaltsstoffe, die ein gesunder Rasen zum wachsen benötigt. Die Basis ist ein ausgewogener Mix aus Stickstoff, Phosphor und Kalium, die verantwortlich für Grünfärbung, Pflanzenwachstum und Wurzelentwicklung sind und wie ein Schutzschild gegen Witterungseinflüsse wirken.

Produktdetails

  • Der ausgewogene Nährstoffgehalt mit Langzeitwirkung stärkt die Rasenpflanze nachhaltig. Das Ergebnis ist eine gesunde und feste Rasennarbe.
  • Unbedenklich für Kinder und Haustiere. Durch rein organische Inhaltsstoffe besteht keine Vergiftungsgefahr.
  • Die Anwendung der Pellets ist einfach und effizient. In der gepressten Form ist der Rasendünger geruchslos und dennoch gut wasserlöslich.
  • Neben Stickstoff, Phosphor und Kalium sind Spurenelemente und Mikronährstoffe beigemischt, die den Rasen zusätzlich pflegen.
  • Der optimale pH-Wert des Düngers ist besonders schonend zur Rasenpflanze und verhindert Verätzungen.

Vorteile

  • Dünge-Pellets sind nicht giftig und für Kinder und Haustiere vollkommen unbedenklich
  • Die durch den Dünger verbesserte Humusbilanz speichert mehr Wasser und fördert die Durchlüftung des Bodens
  • Die erwiesene Langzeitwirkung des Düngers macht Ihren Rasen dauerhaft robuster
  • Dünnemann's Bio-Rasendünger belastet die Umwelt nicht. Denn nur wenn es der Natur gut geht, kann Rasen gesund wachsen

» Inhaltsangaben

 

Wie und wann düngt man richtig?

Ab dem Monat März beginnt die Saisondüngung und streckt sich bis zum Monat Juli. Von Anfang August bis Ende Oktober wird gedüngt, wenn die vorherige Düngung im Spätherbst des letzten Jahres stattgefunden hat. Dabei beträgt die Düngungsmenge in der Hauptsaison 75-100g und in der Spätsaison 50g pro Quadratmeter.

Dünnemann‘s Bio-Rasendünger kann wie jeder herkömmliche Dünger ausgebracht werden – entweder mit einem Düngewagen aber auch mit der Hand. Beste Ergebnisse erzielt man mit einem Düngerstreuer, der die Dünge-Pellets gleichmäßig verteilt.

Die Streufähigkeit von Dünnemann´s Bio-Rasendünger ist durch die Pellet-Form sehr anwenderfreundlich. Die Pellets speichern die Nährstoffe ohne Entmischung. Sie sind geruchslos und können ohne Staubentwicklung auf der Rasenfläche ausgestreut werden. Nach dem Ausstreuen, muss der Rasen sofort gewässert werden. Erst in Verbindung mit Wasser geben die Pellets ihre Nährstoffe an den Boden ab.

Wie wirkt der Dünger im Boden? Was passiert nach dem Düngevorgang?

  • Der ideale Nährstoff-Mix aus Stickstoff, Phosphor und Kalium wird an der Oberfläche durch Wasser aktiviert.
  • Die Pellets beginnen sofort zu wirken und verbessern die Bodenqualität nachhaltig.

Um gesund zu wachsen, benötigt Rasen wichtige Nährstoffe. Stickstoff ist verantwortlich für die Grünfärbung und das Pflanzenwachstum. Phosphor ist wichtig, damit sich Wurzeln gut entwickeln können. Kalium schützt den Rasen vor äußeren Einflüssen wie Kälte und Trockenheit.

Das Besondere an Dünnemann‘s Bio Rasendünger ist der Humusgehalt, der das Bodenleben fördert und jeden Regenwurm glücklich macht.

Dünnemann´s Bio-Rasendünger baut dauerhaft einen positiven Humusgehalt im Boden auf. Humus verbessert die Bodenstruktur, indem er das Bodenleben aktiviert, das Wasserspeichervermögen erhöht und die Bodenfruchtbarkeit steigert. Das Ergebnis ist ein natürlich aufgelockerter und besser durchlüfteter Boden.

Bei der Herstellung von Dünnemann´s Bio-Rasendünger werden nur organische und nachwachsende Rohstoffe verwendet. Ständige Untersuchungen von Inhaltsstoffen und Endprodukt garantieren eine gleichbleibende Qualität.

 

Streuwageneinstellung:

Wolf-Universal-Streuwagen:
50 g/m²= Einstellung 5
100 g/m²= Einstellung 7

Gardena Streuwagen Nr. 430 
Stufe / Einrastung Nr. 4 für   50 Gramm pro m²
Stufe / Einrastung Nr. 6 für 100 Gramm pro m²

Dünnemann's Rasendünger

Bio
Rasendünger

Einfach direkt hier bestellen und nach Hause liefern lassen

Dünnemann's Bio-Rasendünger erhalten Sie im 5 kg-Beutel, den wir Ihnen gerne bis an die Haustür liefern.
Nur eines können wir Ihnen nicht abnehmen: Für einen dauerhaft gesunden Rasen müssen Sie nur noch die Pellets ausstreuen und anschließend wässern.


Jetzt online bestellen